Berit Myrebøe: The long way
© Berit Myrebøe

Berit Myrebøe: The long way

Plakat // Wasserwand

Die Malerei von Berit Myrebøe ist stark von ihrer Biografie als Norwegerin, in Deutschland aufgewachsen, beeinflusst. Nicht zuletzt die Herkunft aus einer Schiffsbauerfamilie und das Leben weit entfernt vom Meer, setzte früh das Thema: Das Meer und die Küste in Verbindung mit der weiten Landschaft des Nordens, dem Licht und den Farbspielen des Nordlichts aber auch die Schifffahrt, meist im Rahmen der Fischerei, mit ihren Härten und Sehnsüchten.

Kuratiert von Uwe Jonas

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler

Bild für Berit Myrebøe: The long way Bild für Berit Myrebøe: The long way